Vergangene Weihnachten …

Vergangene Weihnachten …

„Dicke rote Kerzen Tannenzweigenduft und ein Hauch von Heimlichkeiten liegt jetzt in der Luft. Macht Euch jetzt bereit, bis Weihnachten ist es nicht mehr weit!“(Detlef Jöcker)

Auch in diesem Jahr haben sich die Kinder der Kinderinsel Emmaus mit Geschichten, Liedern und dem Einstudieren des Krippenspiels auf Weihnachten eingestimmt. Am 14. Dezember konnten die Vorschüler ihr intensiv geprobtes Krippenspiel aufführen. Die künstlerisch gestaltete Kulisse (vielen Dank an Hr. Schulze!)führte uns zum Ort des Geschehens – in Bethlehem ist das Wunder geschehen! Musikalisch untermalt erzählten uns die Kinder von der wunderbaren Nacht, in der Jesus das Licht der Welt erblickte. Anschließend haben sich die Kinder und Erzieher in der Kinderinsel Emmaus getroffen, um in den Gruppen gemeinsam Weihnachten zu feiern. Da die heilige Nacht noch nicht bevorstand, haben die Weihnachtswichtel dem Christkind geholfen, und alle Kita Gruppen mit Geschenken überrascht. Die Freude war sehr groß! Nach dem gemütlichen Beisammensein bei Tee und Stollen, wurden die Geschenke ausgepackt und bestaunt. Die Kater Theater Gruppe zum Beispiel freute sich rießig über ihr neues Puppenhaus. Nachdem die neuen Geschenke ausgiebig getestet und bespielt wurden, blieb noch Zeit Weihnachtslieder  zu singen und Geschichten vorzulesen. Viel zu schnell war der feierliche Nachmittag zu Ende! Gemeinsam traten die Kinder und Erzieher den Rückweg in die Emmaus Kirche an, in welcher zeitgleich die Feier der Eltern stattfand. Mit dem traditionellen Weihnachtslieder singen endete der besinnliche, fröhliche und ereignisreiche Tag.

Silvia Vogel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.